Galle in Sri Lanka – Sehenswürdigkeiten, Erfahrungen & Tipps

Vakuya » Blog » Galle in Sri Lanka – Sehenswürdigkeiten, Erfahrungen & Tipps

Sri Lanka, das Paradies für Backpacker im indischen Ozean. Wenn du dich bereits über den Inselstaat informiert hast, bist du sicherlich schon auf das Örtchen Galle in Sri Lanka gestoßen. Wir haben hier alle Informationen zu den Sehenswürdigkeiten in Galle, Transportmitteln, Anreise, Unterkünften und vielem mehr!

Galle in Sri Lanka: Geschichte & Lage

Die kleine Stadt Galle liegt ca. 116 Kilometer von Colombo entfernt und ist leicht zu erreichen. Bekannt ist die Stadt für das Fort, die Festungsmauern, die Altstadt und den Leuchtturm am südöstlichen Ende des Fortes. Galle wurde im 16. Jahrhundert von den Niederländern erbauten mit einem wunderschönen Fort und der bezaubernden Altstadt. Vor allem aber der Leuchtturm im Galle Fort ist sehr bekannt.

Bei deiner Sri Lanka Rundreise sollte die Stadt Galle auf keinen Fall fehlen. Sie gehört sogar zum UNESCO Weltkulturerbe und ist mit ihren historischen Gebäuden und der Lage direkt am Meer wirklich schön anzusehen.

Galle in Sri Lanka: Highlights und Sehenswürdigkeiten

In Galle gibt es vor allem das Galle Fort zu sehen. Zudem ist auch der Fischmarkt von Galle sehr bekannt. Wir schlagen dir hier einige Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten für deinen Aufenthalt in Galle vor.

Das prachtvolle Galle Fort

Im Galle Fort findest du viele Restaurants, Shops, Juweliere und gemütliche Cafés. Die Preisklassen bewegen sich zwischen sehr günstig bis extrem teuer.

Viele Läden sind noch sehr ursprünglich und verkaufen allen möglichen Krimskrams und Kleidungsstücke. Dabei sind die Preise meist sehr gering und die Läden durchaus vollgepackt. Das krasse Gegenteil dazu sind die schicken Boutiquen, die Kleidung in einem hohen Preissegment anbieten. Für uns war das eher uninteressant.

Kirchen, Moscheen und Tempel in Galle

In Galle kannst du dir viele prachtvolle Kirchen, Moscheen und Tempel anschauen. Bereits von außen sind die absolut sehenswert, aber viele kannst du auch von innen besichtigen.

Kirche und Leuchtturm vom Galle Fort in Sri Lanka

Der berühmte Leuchtturm in Sri Lanka

Eins der häufigsten Instagram-Fotos, die wir vor unserer Sri Lanka Reise vom Land gesehen haben, ist das Bild vom Leuchtturm in Galle. Dieser ist wirklich sehr hübsch und befindet sich am Ende des Galle Fortes. Selbstverständlich haben auch wir diese schöne Location für ein etwas anderes Erinnerungsfoto genutzt!

Leuchtturm beim Galle Fort in Sri Lanka mit Blumen im Vordergrund

Am Rand des Galle Fort: Eine wunderbare Aussicht

Läufst du bis ans Ufer, dann kannst du das glasklare Wasser sehen und hast eine sehr weite Sicht auf große Schiffe und kleine Fischerboote. Hier kannst du einige Stunden verbringen, vorausgesetzt es ist nicht zu heiß. Zudem kannst du dich hier auch abkühlen!

Valentin am Rand des Galle Fortes

Ist das nicht der Oberhammer?

Ufer am Galle Fort in Sri Lanka

Galle in Sri Lanka: Reisezeit

Sri Lanka ist das ganze Jahr bereisbar. Wir empfehlen dir lediglich die Tageszeit bei deiner Reise nach Galle zu beachten, denn es wird unglaublich heiß! Vormittags ist die wohl angenehmste Zeit für einen Bummel durch die Stadt – je früher, desto besser!

Hotels und Unterkünfte in Galle in Sri Lanka

Galle ist zwar ein sehr schönes Städtchen, aber wir denken, dass man hier nicht länger als einen Tag einplanen muss. Wir haben einen Tagesausflug von Hikkaduwa nach Galle unternommen und das war völlig ausreichend.

In Hikkaduwa haben wir in einem relativ luxuriösen, aber familiengeführten Guesthouse übernachtet. Direkte Strandlage, nette Menschen und gutes Essen – was will man mehr?

Zum Jasmine Garden Beach Guest House*

Du möchtest mehr Zeit in Galle verbringen? Wenn du dich hier bei AirBnB anmeldest*, erhältst du 25 Euro Rabatt auf deine erste Reise!

Interessante Reiseführer für deine Sri Lanka Reise

Wenn du dich noch mehr in die Kultur, mögliche Reiserouten und Sehenswürdigkeiten von Sri Lanka einlesen möchtest, dann empfehlen wir dir auf jeden Fall einen Reiseführer. Wir lieben es auch, herumzustöbern, zu entdecken und mehr über Land und Leute zu erfahren.

Sri Lanka Reiseführer: Stefan Loose*
Reise Know-How Reiseführer: Sri Lanka*

Dieser Beitrag wurde zuletzt am 29. November 2019 um 15:44 aktualisiert.

Der Beitrag hat dir gefallen? Teile ihn mit deinen Freunden!

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on email
Email

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, deine E-Mail-Adresse und der von dir eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in unsere Datenschutzerklärung.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren!

Nach oben scrollen